AI xpress & IZF #4 – Dialoge zur Unternehmens- und Personalführung für Gründer*innen

Am 26. September beginnt das Leadership Curriculum mit Dialogen zur Unternehmens- und Personalführung für Gründer*Innen. In insgesamt 5 Modulen könnten sich Interessierte zu Themen rund um die Start-Up Gründung mit Experten des AI express, den Senioren der Wirtschaft und  der IZF austauschen.

 

Termin Titel
26. September Herausforderung Start-up
10. Oktober Wofür steht Ihr Unternehmen – Client Value Discipline und was das für unsere Werte und Kultur bedeutet
24. Oktober Wer passt zu Euch – Wie sieht die ideale Kandidatin, der ideale Kandidat aus?
07. November Wie sorge ich für Resultate?
21. November Konflikte – wo kommen sie her und wie kannst Du sie lösen?

Wie sorge ich für Resultate?

Wie setze ich Ziele (Objectives), wie definiere ich die wichtigen und messbaren Ergebnisse (Key Results)?
Objective: Wo will ich hin, bzw. was möchte ich erreichen?
Key Result: Wie sieht das Zielergebnis aus und wie kann ich das messen?
Wie kommuniziere ich am besten, wo mein Unternehmen im Bezug auf die Zielerreichung steht?
Wohin will ich mit meiner Firma? Welche Vision habe ich für mich und meine Pläne? Und wie übersetzte ich die qualitiativen Ziele in messbare Ergebnisse?
Oder, anders formuliert: Wie kome ich von schönen Worten zu harten Zahlen? ‘Objectives and Key Results’ helfen dabei, Erwartungen zu klären und Transparenz im Hinblick auf Zielerreichung zu schaffen.
Am konkreten Beispiel von Premano wird Matthias Schnizler die Zusammenhänge aufzeigen.

 

Impulsgeber

Als Geschäftsführer und Gründer von premano hat Matthias Schnizler in den letzten sechs Jahren einen breiten Einblick in die Unternehmensführung erhalten. So konnte er ein erfolgreiches Team und Onlineunternehmen mit 15 Leuten aufbauen, das einen mittleren 7-stelligen Umsatz erzielt. Ihn fasziniert dabei jeden Tag das Zusammenspiel aus Team & Kultur, Strategie, Technologie, Prozessen und Wirtschaftlichkeit.

 

 

Portraitfoto Andreas BunzUnternehmer

Dr. Andreas Bunz begann seine berufliche Karriere 1988 bei der Hewlett-Packard GmbH in Deutschland. Nach mehreren Führungspositionen übernahm er 1995 die Geschäftsführung der Logistics Group International (LGI), dem ausgegliederten Logistikbereich von Hewlett Packard mit 160 Mitarbeitern. Mehrere Gesellschafterwechsel folgten und gingen mit einem strammen Wachstum einher. Als er Mitte 2019 nach über 24 Jahren als CEO und teilweise als Gesellschafter die Führung der LGI an seinen Nachfolger übergab, gehörte das Unternehmen mit über 5000 Mitarbeitern und 45 internationale Niederlassungen zu den Top Ten der Kontraktlogistikbranche in Deutschland. Parallel zu seiner beruflichen Laufbahn engagierte er sich in mehreren Beiräten und ehrenamtlichen Funktionen, so zum Beispiel als Gründungsmitglied der Initiative Zukunftsfähige Führung e.V., deren Vorsitzender er von 01/19 bis 06/22 war. Ziel dieser Initiative ist es, durch Kommunikation, verschiedene Dialogformen und Netzwerk die Potenziale zukunftsfähiger Führung in Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft sowie in einer interessierten Öffentlichkeit sichtbar zu machen und zu vermitteln.

 

 


Anmeldung

Melden Sie sich über die Homepage des AI xpress direkt an.

Datum

07 Nov 2022

Uhrzeit

17:00 - 19:00

Veranstaltungsort

https://aixpress.io/
AI xpress, Röhrer Weg 8 Böblingen, 71032 Deutschland

Veranstalter

AI xpress
Website
https://aixpress.io/

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shopping Basket