Christine Wolf – Kandidatin für den IZF Hauptvorstand

„Ich arbeite selbständig im Finanzbereich für den Mittelstand. Der Wert von Führung im Sinne von Wertschätzung und Zuwendung wird häufig erst begriffen, wenn wichtige Mitarbeitende kündigen. Und dann ist es zu spät für Kurskorrekturen. Dass die IZF viel früher ansetzt, finde ich sehr gut.“

Christine Wolff
Portraitfoto Christine Wolff

Christine Wolff

hatte ihren Berufseinstieg als Steuerfachangestellte, war dann branchenfremd in die Spielbank als Croupier aktiv, um wieder zurückzugehen in den kaufmänischen Bereich mit Stationen als Prokuristin, Treuhandverwalterin und Geschäftsführerin.

Ihre Pause im Berufsleben zugunsten der drei Kinder bezeichnet sie als die wohl wichtigste Führungsaufgabe im Leben. Im Anschluss geht sie zurück in den Beruf und ist heute selbstständige Buchhalterin aus Leidenschaft.

Sie engagiert sich ehrenamtlich als Schatzmeisterin für die IZF und als Finanzprüferin bei Mensa in Deutschland.

Viele Menschen engagieren sich für die Initiative Zukunftsfähige Führung. Bei der nächsten Mitgliederversammlung stellen sich einige davon zur Wahl für den IZF Hauptvorstand, um Verantwortung für die Gestaltung des Vereins und für anstehende Aufgaben zu übernehmen.

Lernen Sie die Kandidatinnen und Kandidaten kennen – in mehreren Beiträgen stellen wir Ihnen die zur Wahl stehenden IZF Mitglieder vor.

Tags: No tags

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *