Portraitfoto Markus Sieber

Markus Sieber – Kandidat als Vorsitzender im geschäftsführenden Vorstand der IZF

"Das Führen von Menschen ist für mich nicht Programm, sondern (m)eine Leidenschaft. Begeisterung ist eine der elementarsten Eigenschaften eines Leaders und ich habe immer ein Zitat genutzt (nicht von mir), dass zu meinem Maßstab geworden ist: Managers light a fire under people; leaders light a fire in people."

Markus Sieber
Portraitfoto Markus Sieber

Markus Sieber

ist ehemaliger Vorstandsvorsitzender der SPIRIT/21 GmbH. Katrin Schöpf aus dem IZF Vorstand hat das Unternehmen über viele Jahre im Rahmen der Führungskräfte–Entwicklung begleitet. Darüber konnte Markus einen sehr guten Einblick in die Mission der IZF erhalten und sich eine Meinung dazu bilden: 100 % inhaltliche Übereinstimmung zum Mission Statement und zum IZF Ansatz, dieses Wissen weiterzugeben und inhaltlich zu entwickeln. So war für ihn klar, dass die Firma SPIRIT/21 IZF Mitglied ist und bleibt.

"In Konsequenz bin nach kurzer Besprechung mit Andreas Bunz im letzten Jahr klar dabei. Ich möchte meine Erfahrung und meinen Background, vor allem aber meine Art in die Mission der IZF einbringen und kandidiere daher für die Rolle des Vorstandsvorsitzenden."

Markus Sieber

Unter folgendem Link stellt sich Markus Sieber persönlich als Kandidat für den Vorsitz der IZF vor.

Viele Menschen engagieren sich für die Initiative Zukunftsfähige Führung. Bei der nächsten Mitgliederversammlung stellen sich einige davon zur Wahl für den IZF Hauptvorstand, um Verantwortung für die Gestaltung des Vereins und für anstehende Aufgaben zu übernehmen.

Lernen Sie die Kandidatinnen und Kandidaten kennen – in mehreren Beiträgen stellen wir Ihnen die zur Wahl stehenden IZF Mitglieder vor.

Portraitfoto Katrin Schöpf

Katrin Schöpf – Kandidatin als stellvertretende Vorsitzende im geschäftsführenden Vorstand der IZF

"Ich bin IZF Gründungsmitglied – begeistert von der Idee des Dialogs über Führung zwischen Menschen unterschiedlicher Hintergründe. Die Reflektion über Zukunft und die Führung, die es braucht, um Zukunft lebenswert zu gestalten, für alle Menschen, das finde ich in der IZF und das will ich weiter gestalten – z.B. im wöchentlichen IZF Macchiato und durch das Dialogcenter ‚Female Leadership‘."

Katrin Schöpf
Portraitfoto Katrin Schöpf

Katrin Schöpf

ist Senior Leadership Consultant und Instructional Designer – und das schon, seit e-learning noch CBT hieß.

Das ist den Talentprogrammen anzumerken, die sie für international agierende Unternehmen kreiert und durchführt.

Ihr Portfolio beginnt bei individuellem Coaching und reicht bis zu Großgruppen-Interventionen. Gut für die IZF, denn hier bringt sie ihr Know-how ein.

Viele Menschen engagieren sich für die Initiative Zukunftsfähige Führung. Bei der nächsten Mitgliederversammlung stellen sich einige davon zur Wahl für den geschäftsführenden Vorstand der IZF, um Verantwortung für die Gestaltung des Vereins und für anstehende Aufgaben zu übernehmen.

Lernen Sie die Kandidatinnen und Kandidaten kennen – in mehreren Beiträgen stellen wir Ihnen die zur Wahl stehenden IZF Mitglieder vor.

Portraitfoto Arjan Kozica

Arjan Kozica – Kandidat als stellvertretender Vorsitzender im geschäftsführenden Vorstand der IZF

"Die IZF erkennt, dass zukunftsfähige Führung immer wieder dialogisch ausgehandelt werden muss und es keine allgemein gültigen Führungsprinzipien gibt. Die Dialogprozess zu fördern und mich selbst darin einzubringen – das motiviert mich zur Mitarbeit bei der IZF."

Arjan Kozica
Portraitfoto Arjan Kozica

Prof. Dr. Arjan Kozica

ist Professor für Organisation und Leadership, ESB Business School, Hochschule Reutlingen.

Ab September 2022 übernimmt er außerdem die Aufgabe als Vizepräsident für Studium, Lehre und Weiterbildung, Hochschule Reutlingen.

Viele Menschen engagieren sich für die Initiative Zukunftsfähige Führung. Bei der nächsten Mitgliederversammlung stellen sich einige davon zur Wahl für den geschäftsführenden Vorstand der IZF, um Verantwortung für die Gestaltung des Vereins und für anstehende Aufgaben zu übernehmen.

Lernen Sie die Kandidatinnen und Kandidaten kennen – in mehreren Beiträgen stellen wir Ihnen die zur Wahl stehenden IZF Mitglieder vor.

Portraitfoto Petra Bösner-Handelmann

Petra Bösner-Handelmann – Kandidatin als stellvertretende Vorsitzende im geschäftsführenden Vorstand der IZF

"Gute Gespräche, wertvoller Austausch und auch mal kontroverse Diskussionen mit spannenden Menschen aus ganz unterschiedlichen Bereichen, all das bietet die IZF. Für mich ist dieser Blick über den Tellerrand in den verschiedenen Formaten der IZF immer wieder inspirierend und bereichernd."

Petra Bösner-Handelmann
Portraitfoto Petra Bösner-Handelmann

Petra Bösner-Handelmann

war Mathematikerin, IT-Projektleiterin, Program Manager, Dozentin, Beraterin – nach vielen unterschiedlichen Rollen und Aufgaben gründete sie 2010 ihr eigenes Unternehmen. Unter der Marke GeschenkeStern vertreibt sie schöne und ausgefallene Dinge von kleinen Labels, Manufakturen und Designklassiker zum Verschenken in ihrem Onlineshop.

Seit 2014 ist Petra Bösner-Handelmann vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz für die Initiative „FRAUEN unternehmen“ als Vorbildunternehmerin ausgezeichnet. Sie ist seit vielen Jahren Jurorin bei Jugend Forscht für den Fachbereich Mathematik und Informatik, Mitglied im IHK Handelsausschuss der Region Stuttgart und Mitglied der IHK Bezirkskammer Böblingen.

Viele Menschen engagieren sich für die Initiative Zukunftsfähige Führung. Bei der nächsten Mitgliederversammlung stellen sich einige davon zur Wahl für den geschäftsführenden Vorstand der IZF, um Verantwortung für die Gestaltung des Vereins und für anstehende Aufgaben zu übernehmen.

Lernen Sie die Kandidatinnen und Kandidaten kennen – in mehreren Beiträgen stellen wir Ihnen die zur Wahl stehenden IZF Mitglieder vor.

Portraitfoto Julia Günther

Julia Günther – Kandidatin für den geschäftsführenden Vorstand der IZF

"Führung als Chance wahrnehmen, aktiv gestalten und vielleicht auch ganz neu denken– für mich ist die IZF Quelle für Inspiration und Motivation genau dies zu tun. Gleiches möchte ich der IZF zurückgeben und mich gerade für weniger erfahrene Führungskräfte und ihre Bedürfnisse einsetzen, Austausch fördern und Führung bzw. Führende in ihrer Rolle stärken."

Julia Günther
Portraitfoto Julia Günther

Julia Günther

ist Absolventin des IZF Hyperloop-Programms und Talent Acquisition Manager der Region EMEA (Europe, Middle East, Africa) bei IBM.

Viele Menschen engagieren sich für die Initiative Zukunftsfähige Führung. Bei der nächsten Mitgliederversammlung stellen sich einige davon zur Wahl für den geschäftsführenden Vorstand der IZF, um Verantwortung für die Gestaltung des Vereins und für anstehende Aufgaben zu übernehmen.

Lernen Sie die Kandidatinnen und Kandidaten kennen – in mehreren Beiträgen stellen wir Ihnen die zur Wahl stehenden IZF Mitglieder vor.

Portraitfoto Nadine Izquierdo

Nadine Izquierdo – Kandidatin für den geschäftsführenden Vorstand der IZF

"Führung bedeutet Verantwortung, die weit über das hinaus geht, was den meisten bewusst ist. Die IZF leistet im Dialog einen entscheidenden Beitrag zum tieferen Verständnis dafür, was gute und gesunde Führung bewirken und verändern kann. Insbesondere im öffentlichen Dienst besteht häufig noch Luft nach oben, wenn es um zukunftsfähige Führung geht. Lassen Sie uns das gemeinsam ändern!"

Nadine Izquierdo
Portraitfoto Nadine Izquierdo

Nadine Izquierdo

ist selbst Absolventin des IZF Hyperloop-Programms. 

Beruflich ist sie Online- und Social Media-Verantwortliche der Stadt Heilbronn sowie Kommunikationsmanagerin der Gemeinde Schönaich.

Viele Menschen engagieren sich für die Initiative Zukunftsfähige Führung. Bei der nächsten Mitgliederversammlung stellen sich einige davon zur Wahl für den geschäftsführenden Vorstand der IZF, um Verantwortung für die Gestaltung des Vereins und für anstehende Aufgaben zu übernehmen.

Lernen Sie die Kandidatinnen und Kandidaten kennen – in mehreren Beiträgen stellen wir Ihnen die zur Wahl stehenden IZF Mitglieder vor.

Portraitfoto Stefan Remaklus

Stefan Remaklus – Kandidat für den geschäftsführenden Vorstand der IZF

"Beim Thema Führung steht für mich insbesondere die Freude am und der verantwortungsvolle, respektvolle und integre Umgang mit Menschen im Fokus. Die IZF mit ihren vielfältigen kleinen und grossen Programmen begeistert mich seit Jahren, vor allem durch die inspirierenden, wertschätzenden Dialoge zu allen möglichen Themen rund um Führung mit unseren Freunden, Mitgliedern und Gästen.

Stefan Remaklus
Portraitfoto Stefan Remaklus

Stefan Remaklus

war mehr als 35 Jahre als Diplom Kaufmann, Wirtschaftswissenschaftler und Bankkaufmann im Bankwesen tätig, dort in verschiedenen Führungspositionen im Firmenkundengeschäft einer deutschen Großbank und Management von Tochtergesellschaften im In- und Ausland.

Ein „Ruhestand“ kommt für ihn noch nicht in Frage: Derzeit befindet er sich in der Vorbereitung einer Existenzgründung.

Viele Menschen engagieren sich für die Initiative Zukunftsfähige Führung. Bei der nächsten Mitgliederversammlung stellen sich einige davon zur Wahl für den geschäftsführenden Vorstand der IZF, um Verantwortung für die Gestaltung des Vereins und für anstehende Aufgaben zu übernehmen.

Lernen Sie die Kandidatinnen und Kandidaten kennen – in mehreren Beiträgen stellen wir Ihnen die zur Wahl stehenden IZF Mitglieder vor.

Portraitfoto Uta Menges

Uta Menges – Kandidatin für den geschäftsführenden Vorstand der IZF

"Der Austausch mit engagierten und fachkundigen Menschen in der IZF ist immer wieder eine Bereicherung für mich. Dazu möchte ich gern mit Expertise und Esprit beitragen. Insbesondere will ich die Kommunikationen innerhalb des Vereins, mit den Mitgliedern und in der Öffentlichkeit unterstützen und den Ausbau von regionalen und virtuellen Dialog- und Veranstaltungsformaten fördern."

Uta Menges
Portraitfoto Uta Menges

Uta Menges

ist nach 31 Jahren als Fach- und Führungskraft in der Digitalbranche heute selbstständig als Coach, Trainerin und Beraterin unterwegs. Die Schwerpunkte ihres Unternehmens ZUKUNFT IST JETZT sind Diversity Management sowie Karriere- und Gründungsberatung.

Außerdem verfügt sie über Erfahrungen als Mitglied und Vorsitzende von Bildungsgremien bei IHK und Hochschulen sowie in diversity-bezogenen Stiftungen.

Viele Menschen engagieren sich für die Initiative Zukunftsfähige Führung. Bei der nächsten Mitgliederversammlung stellen sich einige davon zur Wahl für den geschäftsführenden Vorstand der IZF, um Verantwortung für die Gestaltung des Vereins und für anstehende Aufgaben zu übernehmen.

Lernen Sie die Kandidatinnen und Kandidaten kennen – in mehreren Beiträgen stellen wir Ihnen die zur Wahl stehenden IZF Mitglieder vor.

Portraitfoto Cornelius Zinow

Cornelius Zinow – Kandidat für den IZF Hauptvorstand

"Ich bin sehr dankbar, dass wir über unseren Mentor Markus Eilers sehr früh einen Zugang zur IZF bekommen haben. So können wir auch als junges Unternehmen unsere Perspektive beisteuern und dafür Wertschätzung erfahren. Ich bin der Überzeugung, dass wir in der IZF gemeinsam eine wichtige Diskussion führen und damit einen wirklich wertvollen Beitrag in vielen Unternehmen leisten können."

Cornelius Zinow
Portraitfoto Cornelius Zinow

Cornelius Zinow

ist gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder Gründer und Geschäftsführer von One.Step.Closer. Das junge Startup für Online Marketing mit Videos unterstützt seine Kunden bei einer modernen und zielgerichteten Kommunikation nach außen.

Viele Menschen engagieren sich für die Initiative Zukunftsfähige Führung. Bei der nächsten Mitgliederversammlung stellen sich einige davon zur Wahl für den IZF Hauptvorstand, um Verantwortung für die Gestaltung des Vereins und für anstehende Aufgaben zu übernehmen.

Lernen Sie die Kandidatinnen und Kandidaten kennen – in mehreren Beiträgen stellen wir Ihnen die zur Wahl stehenden IZF Mitglieder vor.

Sabine Schmidt – Kandidatin für den geschäftsführenden Vorstand der IZF

"Führung ist für mich, das Potential von Mitarbeitenden zu erkennen und zu fördern. Wertschätzung und ein Begegnen auf Augenhöhe sind dafür eine grundlegende Voraussetzung. Die IZF gibt mir die Möglichkeit mich weiterzuentwickeln und bietet mir Raum für Reflexion und Austausch zu aktuellen Führungsthemen."

Sabine Schmidt

ist Absolventin des ersten IZF Hyperloop-Programms und Project Manager für Cloud Transformation bei IBM.

Viele Menschen engagieren sich für die Initiative Zukunftsfähige Führung. Bei der nächsten Mitgliederversammlung stellen sich einige davon zur Wahl für den geschäftsführenden Vorstand der IZF, um Verantwortung für die Gestaltung des Vereins und für anstehende Aufgaben zu übernehmen.

Lernen Sie die Kandidatinnen und Kandidaten kennen – in mehreren Beiträgen stellen wir Ihnen die zur Wahl stehenden IZF Mitglieder vor.